Montag, 13. Dezember 2010

ein kinderzimmer

meine aufgabe: 
ein kinderzimmer für ein drei jähriges mädchen, das mit ihr mit wachsen kann.
das zimmer war eigentlich leer, also eine komplette neuplanung
so sah das zimmer vorher aus, es wurde nicht wirklich genutzt
so sieht es jetzt aus:

Kommentare:

  1. ist gut geworden. ich find die boxen unterm dem fenster besonders gut und praktisch. auch als bank nutzbar mit nem sitzkissen drauf. kleine rückenpolster an der wand befsetigen und fertig ist die sitzbank.
    sehr schön stimmig alles.
    lg (auch) julia

    AntwortenLöschen
  2. finde ich auch! mir gefällt auch besonders gut die bank-boxen-kombi.
    glg!
    claudia

    AntwortenLöschen
  3. super! das ist sehr gelungen. das (wohn-)zimmer meines Sohnes schwebt nämlich wie ein Damokles-Schwert über mir! da kriege ich keine linie rein (und der herr keine Ordnung. Vielleicht sollte ich deine dienste beanspruchen? online-beratung? machst du das? wenn ja, was kostet's?
    (oh, ich glaube ich hatte grade mal wieder eine idee?!!)
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. liebe sandra,
    freut mich sehr, dass dir das kinderzimmer gefällt.
    für eine online beratung nehme ich 20 euro pro qm zimmer.
    du bekommst dann solche pläne und eine online einkaufsliste der ausgesuchten elemente.
    dafür brauche ich den vermassten grundriss und fotos vom zimmer, budget,
    was drin bleiben soll und was raus kann und was dein sohn so mag :-)
    herzliche grüsse
    julia

    AntwortenLöschen
  5. Ich würde es jetzt auch gerne nutzen :-)

    AntwortenLöschen
  6. Super geworden! Ein ganz anderes Bild, man glaubt gar nicht, das es um den gleichen Raum geht. liebe Grüße, Éva

    AntwortenLöschen
  7. klasse!! schliesse mich éva an..

    liebe grüße, i.

    AntwortenLöschen

Urheber

bilder, texte und ideen dieses blog sind, soweit nicht anders angegeben, mein eigentum und dürfen ohne meine zustimmung nicht kopiert oder anderweitig genutzt werden. ich übernehme keine haftung für die inhalte externer links. für den inhalt der verlinkten seiten sind ausschließlich deren betreiber verantwortlich.