Freitag, 16. Juli 2010

als ich mich selbst zu lieben begann


als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich verstanden, 
dass ich immer und bei jeder gelegenheit,
zur richtigen zeit am richtigen ort bin
und dass alles, was geschieht, richtig ist -
von da an konnte ich ruhig sein.
heute weiß ich: das nennt man 
'vertrauen'

als ich mich selbst zu lieben begann,
konnte ich erkennen, 
daß emotionaler schmerz und leid
nur warnung für mich sind,
gegen meine eigene wahrheit zu leben.
heute weiß ich, das nennt man
 
'autenthisch-sein'

als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich aufgehört, 
mich nach einem anderen leben zu sehnen
und konnte sehen, dass alles um mich herum
eine aufforderung zum wachsen war.
heute weiß ich, das nennt man
 
'reife'

als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich aufgehört,
mich meiner freien zeit zu berauben
und ich habe aufgehört,
weiter grandiose projekte für die zukunft zu entwerfen.
heute mache ich nur das, was mir spaß und freude bereitet,
was ich liebe und mein herz zum lachen bringt,
auf meine eigene art und weise und in meinem tempo.
heute weiß ich, das nennt man 
'ehrlichkeit'

als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich mich von allem befreit,
was nicht gesund für mich war,
von speisen, menschen, dingen, situationen
und von allem, das mich immer wieder hinunterzog,
weg von mir selbst.
anfangs nannte ich das 'gesunden egoismus',
aber heute weiß ich, das ist 
'selbstliebe'

als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich aufgehört,
immer recht haben zu wollen,
so habe ich mich weniger geirrt.
heute habe ich erkannt,
das nennt man 
'demut'

als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich mich geweigert,
weiter in der vergangenheit zu leben 
und mich um meine zukunft zu sorgen.
jetzt lebe ich nur mehr in diesem augenblick,
wo 
alles stattfindet.
so lebe ich heute jeden tag und nenne es 
'bewusstheit'

als ich mich selbst zu lieben begann,
da erkannte ich,
daß mich mein denken armselig und krank machen kann,
als ich jedoch meine herzenskräfte anforderte,
bekam der verstand einen wichtigen partner.
diese verbindung nenne ich heute 
'herzensweisheit'

wir brauchen uns nicht weiter vor auseinandersetzungen,
konflikten und problemen mit uns selbst und anderen zu fürchten,
denn sogar sterne knallen manchmal aufeinander
und es entstehen neue welten.
heute weiß ich,
 
das ist das leben! 


(charlie chaplin 
an seinem 70.geburtstag am 16.april 1959)

Kommentare:

  1. Da muss das FROLLEINschnieke ein bisschen weinen ... Grandiose Zeilen! Danke! Charlie Chaplin war wohl Buddhist, klingt teilweise sehr buddhistisch. Wunderbar! Herzlichst, das FROLLEINschnieke

    AntwortenLöschen
  2. charlie chaplin spricht mir aus der seele, das ist wunderschön geschrieben. nachdem lesen von 2 bestimmten büchern habe ich auch angefangen so zu leben und ich genieße fast jeden tag. natürlcih wird das leben mit jedem tag und jeder neuer erfahrung schöner und einfacher , also die reife ist bei mir noch nicht ganz ausgereift :O)

    vielen dank

    AntwortenLöschen
  3. seeehr toll!! vor allem der erste teil, mit dem vertrauen.
    love
    anneke

    AntwortenLöschen
  4. charlie war ein weiser mann! lulu hat mir den link unter meinem vorletzten post hinterlassen - passt irgendwie ;-)

    und ja, ich glaube auch, dass wir viel zu lachen hätten... vielleicht auch zum heulen...

    AntwortenLöschen
  5. hach!! da will ich auch hin. danke für´s teilen von herrn chaplins großartigen worten!
    ein schönes wochenende wünsche ich!
    glg
    claudia

    AntwortenLöschen
  6. Diese Zeilen hatte ich vor langer Zeit schon einmal gelesen und nun war ich wieder genauso beeindruckt wie damals...danke für die Wiederentdeckung dieser weisen Worte!

    Love

    Bea

    AntwortenLöschen
  7. grandioser text!
    ich lese ihn immer wieder gerne!
    danke für deinen kommentar!:-)

    AntwortenLöschen
  8. So schön, was der Charlie da gesagt hat.
    Man muss ihn lieben dafür!

    Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  9. Heute zufällig entdeckt.
    So schön.
    So gut.



    Hab mirs kopiert!
    Gruß *Tasiaa

    AntwortenLöschen

Urheber

bilder, texte und ideen dieses blog sind, soweit nicht anders angegeben, mein eigentum und dürfen ohne meine zustimmung nicht kopiert oder anderweitig genutzt werden. ich übernehme keine haftung für die inhalte externer links. für den inhalt der verlinkten seiten sind ausschließlich deren betreiber verantwortlich.