Mittwoch, 16. Dezember 2009

manchmal


geht es mit mir durch.
seit tagen überlege ich, wie ich meine postkarten auf dem weihnachtsmarkt am besten präsentieren kann. gestern dann die idee und es folgte konzentriertes bauen, neben den kindern. natürlich habe ich mich noch kurz vor schluss verschnitten. hier nun mein ergebnis. ich bin ganz glücklich.

Kommentare:

  1. Tolle Idee! So kommen die Karten sehr gut zur Geltung! Ist der Markt am Sonntag? Wir bekommen am Samstag Besuch, daher hätte dann leider keine Zeit. Hättest du ansonsten auch unter der Woche Zeit für ein Treffen?

    Liebe Grüße

    Bea

    AntwortenLöschen
  2. danke! sonatg ist er auch von 12 bis 22 uhr.
    ich habe nächste woche aber auch gut zeit.
    liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  3. Wo verschnitten, ist nichts zu sehen, du stellst doch Karten rein...Das war bestimmt 'ne Heidenarbeit, ist aber toll geworden.

    Viele Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  4. danke! die rückwand sollte eigentlich durchgehen. habe die pappe an der falschen seite geschnitten. mit der box sieht mans sowieso nicht.
    und wenn mans nicht weiß noch weniger.

    AntwortenLöschen
  5. hallo tante julia,
    toll ist die box geworden!
    love
    anneke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Julia,
    guck mal bei uns vorbei. Du bekommst bald Post! :-)

    Liebe Grüße,
    Hannah

    AntwortenLöschen

Urheber

bilder, texte und ideen dieses blog sind, soweit nicht anders angegeben, mein eigentum und dürfen ohne meine zustimmung nicht kopiert oder anderweitig genutzt werden. ich übernehme keine haftung für die inhalte externer links. für den inhalt der verlinkten seiten sind ausschließlich deren betreiber verantwortlich.